Zurück zur Stadtansicht...
Der Diebstrum und das Osttor

Vier Gestalten lungern auf dem Hof herum... Von hier ist das Hacken einer Axt zu h÷ren...

Du siehst vor dir den Diebsturm in den die Gefangenen Gorolds gesteckt werden, nachdem sie im burgeigenen Folterkeller ausgequetscht worden sind. Mit ein bißchen Glück kann man sich auch einen wunderbaren Platz im Freien mit Aussicht erarbeiten...die Aufhängung an den Händen ist kostenlos dabei, genauso wie die Gesellschaft der Krähen und Raben!
Direkt nebenan betreten die Neuankömmlinge durch das Osttor die Stadt und erkennen durch den Diebsturm gleich, dass es in dieser Stadt besser ist, keinen Ärger zu machen.
Unterhalb des Diebsturmes siehst du das Haus der Greuelsheimer Wache.
Eingeweihte wissen, dass man eigentlich Angst vor Wulf, dem Hauptmann der Wache haben muss... ihn sieht man bevor man den "gütigen" Folterkeller überhaupt zu Gesicht bekommt...!