Zurück zur Stadtansicht...
Die Mühle

Irgendwas bewegt sich da am Fenster... Die Türe ins Innere der Mühle...

Am Ufer der Cer steht die befestigte Mühle.

Sie wurde dort errichtet damit eine etwaige Staubexplosion keinen großen Schaden an anderen Gebäuden anrichten kann.
Durch die Lage außerhalb der Stadtmauer ist die Mühle im Kriegsfall allerdings sehr leichte Beute für die Flammen der gegnerischen Fackeln.
In Friedenszeiten wird die Mühle ständig von zwei Angehörigen der Stadtwache "bewacht", wobei die beiden ihr Augenmerk meistens nicht auf die Mühle und den Müller sondern vielmehr auf dessen junge Tochter richten.
Aus diesem Grund hat Hauptmann Wulf dafür gesorgt, dass die Wachmannschaft der Mühle ständig wechselt.