Zurück zur Stadtansicht...
Das Südtor

Im Süden der Stadt ragt das Südtor auf.
Vor ihm findet der hungrige und erschöpfte Reisende den Gasthof "Stern", dem Kranken bietet das Spital seine Hilfe an.
Im Spital kann man auch das Badehaus finden, das wegen seiner großen Feuerstellen außerhalb der Stadtmauern liegen muss...

Der Weg durch das Südtor führt unter einem befestigten Vorbau hindurch und windet sich dann in einer Kurve durch das eigentliche Torhaus, zu dem auch ein großer Wohnturm gehört.
Im Torhaus sind die Zimmer einiger Mitglieder der Greuelsheimer Wache zu finden (Morgan und Rima hausen hier in kleinen, aber gemütlichen Zimmern).
Hier wohnt auch Daron, Leutnant der Wache. Er ist neben seiner Arbeit als Leutnant auch für die Sicherheit des Südtores und die Abwicklung der Torkontrollen zuständig.

Das Südtor ist das am meisten passierte Tor Greuelsheims, denn durch dieses Tor kann man die einzige Brücke über die Cer erreichen und über sie gelangt man ins cer-telurische Stammland.
Aus diesem Grund ist es auch das einzige Tor, bei dem auch des Nachts ein Betreten bzw. Verlassen der Stadt möglich ist, allerdings nicht ohne eine genaue Kontrolle durch die Wachmannschaft.