Greuelsheimer Menschen und Wesen

Die Einwohner der Markgrafschaft Greuelsheim sind fast ausschließlich Menschen. Die Gesellschaft ist feudal organisiert. Markgraf Gorold ist trotz seiner strengen Herrschaft jedoch beim Volk hoch angesehen.

Trotz der Versuche vor einigen Jahrzehnten, die Orks aus der Markgrafschaft zu vertreiben, haben sich die grünen Spitzohren hauptsächlich in den dunklen Dickichten des Alten Waldes halten können. Allerdings herrscht eine Art gespannter Waffenstillstand zwischen Menschen und Orks. Zumindest sind schon seit längerem keine Orküberfälle gemeldet worden und die Menschen bekommen die Orks kaum zu Gesicht.

Elfen fühlen sich einigen Jahren in den Gebieten dem Alten Wald zu recht unbehaglich, was dazu geführt hat, dass sie nur noch recht selten zu sehen sind. Zudem ist die Stimmung in der Markgrafschaft nicht elfenfreundlich.

Alle anderen Lebewesen sind mehr oder weniger Einzelgänger. Was oftmals anbetracht ihrer Gefährlichkeit auch gut so ist...