Greuelsheimer Nachbarn

Übersicht

Nach Norden zu kommt das Land der Roten Burg, getrennt durch einen Zipfel des Alten Waldes. Auch im Osten grenzt Greuelsheim nur an den Alten Wald.

Die weiteren Nachbarn liegen innerhalb des cer-telurischen Reiches:
Im Süden die Baronie Torkelbier und
im Westen das cer-telurische Kernland.

Handelsbeziehungen hat Greuelsheim auch mit dem Herzogtum Hornstein.

Der Alte Wald

Dunkel und undurchdringlich zieht sich der Alte Wald von den östlichen Feldern Greuelsheims weit in den Osten. Von hier kam der Glaube der Alten Macht, von hier kommen die Orks und doch machen immer wieder Abenteurer ihr Glück. Einige Karawanenwege ziehen durch den Alten Wald, die meisten jedoch dicht zum bewohnten Gebiet. Für viele Greuelsheimer ist der Alte Wald der gefährlichste Nachbar.

Die Baronie Torkelbier

Die Baronie wurde vor einigen Jahren an den verdienten Sir Torkelbier vergeben, der alljährlich den Adel der Umgebung zu sich einlädt. Torkelbiers Mannen sind mit die schlagkräftigste Truppe, die Cer-Telurien aufzubieten hat. Sie haben auch den Glauben an Ker-Glonnu, den Steingott, in diese Gegend gebracht. Er findet aber nicht viele neue Anhänger... Die Baronie gehört zu den Ländereien Torkelbiers.